KFZ Abmeldung

Kfz-Abmeldung in Bochum-Dortmund

Sie benötigen Ihr Auto nicht mehr und es lässt sich nicht verkaufen? Sie möchten ein Fahrzeug für längere Zeit stilllegen? Dann sprechen Sie doch einfach einmal mit unseren Fachleuten über eine Kfz-Abmeldung in Bochum-Werne – wir übernehmen das gerne für Sie!

Die Außerbetriebsetzung Ihres Fahrzeugs in Bochum-Dortmund

Gerne setzen wir für Sie Autos und sonstige Fahrzeug außer Betrieb, die das BO-Kennzeichen oder das WAT-Kennzeichen tragen. Darüber hinaus auch Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen, die in den Bochumer Bestand als Beibehaltskennzeichen übergeben worden sind. In Einzelfällen können nach einer individuellen Überprüfung auch weitere Fahrzeuge außer Betrieb gesetzt werden, die ein auswärtiges Kennzeichen führen.

Welche Unterlagen benötige ich für eine Kfz-Abmeldung?

Für die Abmeldung Ihres Fahrzeugs sind folgende Dokumente wichtig:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I, vormals Fahrzeugschein
  • Zulassungsbescheinigung Teil II, vormals Fahrzeugbrief
  • Kfz-Kennzeichen des Fahrzeugs
  • Den aktuellen TÜV-Bericht
  • Ihren Personalausweis oder Reisepass mit der Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamts

Wird die Kfz-Versicherung bei Abmeldung des Fahrzeugs automatisch gekündigt?

Sobald das Auto oder ein anderes Fahrzeug abgemeldet ist, wird automatisch auch die Kfz-Versicherung von der jeweiligen Zulassungsbehörde informiert. Sobald die Versicherung gekündigt ist, gilt die sogenannte Ruheversicherung für das stillgelegte Fahrzeug einige Monate, je nach Versicherung längstens bis zu 18 Monaten.

Kann eine andere Person mein Auto für mich abmelden?

Das ist in der Regel problemlos möglich. Das Auto kann sogar ohne Vollmacht vom Fahrzeughalter abgemeldet werden. Es reicht, die dafür erforderlichen Kfz-Unterlagen bei der jeweiligen Zulassungsstelle vorzulegen.

Fahrzeugwechsel: Kann ich mein altes Fahrzeug ab- und das neue gleich anmelden?

Natürlich geht das und es ist selbstverständlich eine zeitsparende Lösung! Wichtig ist dabei, dass Sie alle erforderlichen Unterlagen für die Abmeldung des alten (Zulassungsbescheinigungen und die alten Kennzeichen) sowie für die Anmeldung des neuen Fahrzeugs (gültiger Ausweis, Zulassungsbescheinigungen, Nachweis über die Hauptuntersuchung, Versicherungsbestätigung) dabei haben.

Kann ich mein Kfz-Kennzeichen bei einem Fahrzeugwechsel behalten?

Sie können das Kfz-Kennzeichen Ihres alten Fahrzeugs nach einem Fahrzeugwechsel behalten. Jedoch muss die jeweilige Zulassungsstelle das Kennzeichen erst freigeben und dann erneut für Sie reservieren. Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen.

Vereinbaren Sie einen Termin bei unserem Kfz-Zulassungsdienst in Bochum-Dortmund

Haben Sie Fragen zur Kfz-Abmeldung in Bochum-Werne? Möchten Sie sich zu einem Fahrzeugwechsel informieren? Wir sind gerne für Sie da!

Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit unseren Fachleuten bei Ihrem Kfz-Zulassungsdienst in Bochum!

KFZ-Zulassungsdienst Bochum

 


  • 0234 9382 6373

  • 0151 6297 9408

  • 0176 7674 9683

  • zulassungsdienst-bochum-werne.de

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!